Referenzen / Veröffentlichungen

Rückkauf von Hybridkapital der DEPFA Bank plc, Dublin von den Kapitalmärkten Januar 2015

Transaktionsvolumen: EUR 1.200.000.000,-

Strukturierung, Verhandlung und Durchführung des öffentlichen Rückkaufverfahrens

Verkauf des gesamten Retailportfolios von Immobilienfinanzierungen der Hypo Real Estate Bank AG an die ING DiBa AG

Transaktionsvolumen: EUR 4.270.000.000,-

Strukturierung des Verkaufs und des Bieterverfahrens; Parallele Verhandlung mit mehreren Bietern; Umsetzung der Übertragung nach dem Umwandlungsrecht

Verkauf eines Portfolios von zahlungsgestörten oder risikobehafteten Immobilienkrediten der Hypo Real Estate Bank AG an Lone Star Funds

Transaktionsvolumen: EUR 3.600.000.000,-

Konzeption der Transaktionsstruktur; Aufsetzen und Durchführung des Bieterverfahrens mit mehreren Bietern; Verhandlung der Verträge und Übertragung des Portfolios durch umwandlungsrechtliche Ausgliederung

Veröffentlichungen

„E.V. oder Wirtschaftsverein? Die Abgrenzung der Vereinsklassen unter besonderer Berücksichtigung des ADAC, der Fußballvereine der 1. Bundesliga, der Scientology-Kirche und von Taxifunkzentralen“ Shaker Verlag, 1997.

„Die Veräußerung von grundschuldbesicherten Bankdarlehen – Rechtliche Gesichtspunkte“ Immobilien Factbook des Verbands deutscher Pfandbriefbanken, 2005.

„Grundpfandrechtsbriefe „scheinmaschinell“ und damit nichtig?“ (zusammen mit Rechtspfleger Jörg Weike), Zeitschrift „Notar“, 2011, S. 31 ff.

„EBA veröffentlicht neue Outsourcing-Richtlinien“ Zeitschrift „die bank“, Nr. 4, S. 38 ff., 2019.

„Zweite EU-Zahlungsdienste-Richtlinie (PSD2): Erlaubnispflicht von Kontoinformations- und Zahlungsauslösediensten“ Zeitschrift „IT Finanzmagazin“, 14. Juni 2019.

„Erlaubnispflicht für Kontoinformations- und Zahlungsauslösedienste“, Zeitschrift für Zahlungsverkehr und Payments „Karten cards cartes“, 15. August 2019, Ausgabe 3, S. 18 ff.

„BaFin äußert Sorge wegen PSD2-APIs der Kreditinstitute“, Zeitschrift „IT Finanzmagazin“, 20. August 2019.

„BaFin tadelt Banken im Hinblick auf PSD2-Umsetzung“, Online-Zeitschrift „Springer Professional“ vom 21. August 2019.

„Betreiber von Zahlungsdiensten: Ohne Erlaubnis droht Ärger mit dem Gesetz“, Zeitschrift „die bank“, 2019, Ausgabe Nr. 7, S. 62 ff.

„Rechtliche Zulässigkeit von Negativzinsen“, Börsen-Zeitung vom 29. Februar 2020.

„Negativzinsen – Rechtliche Einordnung“, Zeitschrift „die bank“, 2020, Ausgabe Nr. 6, S. 60 ff.

Negativzinsen beim Girokonto sind AGB-rechtlich möglich“, Online-Zeitschrift „Springer Professional“ vom 26. Februar 2020.